Vorsorgeuntersuchungen

Check-up 35

Von der gesetzlichen Krankenkasse wird ab dem 35. Lebensjahr – alle zwei Jahre – eine internistische Vorsorgeuntersuchung angeboten. Diese beinhaltet – neben einer körperlichen Untersuchung – eine Blutdruckmessung, ein EKG und eine kleine Laboranalyse. Die Check-up 35 Untersuchung hilft Herz-Kreislauf-, Nieren-Erkrankungen sowie eine Zuckerkrankheit frühzeitig zu erkennen oder Risikofaktoren für diese aufzudecken.

Wir bieten Ihnen ergänzend hierzu noch weitere freiwillige Zusatzuntersuchungen als Wunschleistung an, die nicht von Ihrer Krankenkasse erstattet werden (IGEL):

  • erweitertes Labor
  • Ultraschalluntersuchung des Bauches und der Schilddrüse
  • Lungenfunktionstest